Ihr Kind 3-5 Jahre

Der frühe Übergang zu CP, eine gute Idee?

Der frühe Übergang zu CP, eine gute Idee?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ihr Kind hat offensichtliche Erleichterungen im mittleren Abschnitt, Sie sind versucht, nach seiner frühen Passage in CP zu fragen. Tipps für diesen Riesensprung!

Sie kennen Ihr Kleinkind gut und haben den deutlichen Eindruck, dass es ihm in der Schule langweilig ist. Und das aus gutem Grund: Im mittleren Teil des Kindergartens erkennt er bereits alle Buchstaben, er kann sogar ein paar Wörter entziffern. Nebenfiguren bleibt es nicht zurück: Es ist in der Lage, kleine Additionen und Subtraktionen durchzuführen. Und vor allem spricht er sehr gut und hat einen breiten Wortschatz. So viele Anhaltspunkte, dass man denkt, es kann in großen Abschnitten wohl ohne "Vegetation" ein Jahr lang auskommen ...

Vorschuss bei CP: die unvermeidlichen Fragen

  • Wenn er eine Klasse überspringt, wird er dann keine großen Lücken in der CP haben? Wenn alle oben genannten Indizes erfüllt sind, bedeutet dies, dass es bereits den größten Teil des Programms mit großen Abschnitten beherrscht. Andererseits läuft er Gefahr, Schwierigkeiten mit der grafischen Gestaltung zu haben, was im letzten Jahr des Kindergartens betont wird. Das Ideal wäre, es für das letzte Trimester in großen Abschnitten platzieren zu können, damit es trainiert. Wenn das nicht möglich ist, kannst du sie zu Hause arbeiten lassen. Achtung, das muss verspielt bleiben! Warum nicht Stifte in verschiedenen Farben verwenden, um seinen Namen zu schreiben, Locken und Linien zu zeichnen? Denken Sie daran, ihn vor dem Schreiben zu entspannen, damit er seinen Arm nicht an der Schulter spannt.
  • Wenn er eine Klasse überspringt, muss er alle seine Freunde verlassen. Ist das nicht schwer? In diesem Alter hat die Gruppe der Freunde noch keine vorrangige Bedeutung: Ihr Kind hatte ausnahmsweise keine Zeit, starke Bindungen einzugehen. Da er den anderen voraus ist, ist es sicher, dass er nicht sehr gut in seine Klasse integriert war. Er wird mit älteren sicherlich glücklicher sein!
  • Wird er reif genug sein, um sich auf CP zu konzentrieren? Wenn ein Kind eine Klasse auslässt, ist es im Allgemeinen so glücklich, nicht länger gelangweilt zu sein und den Eindruck zu haben, Dinge zu lernen, dass es still bleibt!

Die richtige Strategie

  • Warte nicht Um akzeptiert zu werden, muss Ihr Antrag zu Beginn des 3. Quartals gestellt werden. Treffen Sie zuerst die Lehrerin Ihres Kindes und dann den Schulleiter - sie trifft die endgültige Entscheidung. Erzählen Sie ihnen von Ihren Beobachtungen, möglicherweise von der Langeweile Ihres Kindes, möglicherweise sogar von seinem Leiden. Betonen Sie, dass Ihr Ansatz nicht durch den Wunsch motiviert ist, ihn als "begabt" zu sehen, sondern dass Sie einfach sein Interesse und seine Erfüllung suchen. Wenn die Lehrer zustimmen, ist alles in Ordnung! Wenn sie zögern, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort: Suchen Sie Hilfe von außen.

1 2