Ihr Kind 3-5 Jahre

Der magische Papagei: Episode 1

Der magische Papagei: Episode 1


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Mütze ein schönes Abenteuer! Das von einem kleinen Jungen, Quentin, und seinem magischen Papagei. Warum magisch? Sie werden es schnell entdecken ...

  • Es war einmal ein Junge namens Quentin, der hatte einen magischen Papagei. Dieser Papagei konnte die Winde kontrollieren.
  • Ein wunderschöner Morgenwährend Quentin spazieren gegangen war, erreichte er einen Hafen. Die Fischer schliefen in ihrem Boot und warteten darauf, dass der Wind aufstieg.
  • " Was würdest du zu einer kleinen Brise sagen? Der Junge fragte seinen Vogel, und der Papagei nickte und fuhr mit dem Flügel über seinen Schnabel.
  • Plötzlich blies ein Luftzug die Segel. Die Matrosen, die erschrocken erwacht waren, stiegen aus ihrem Boot und fielen ins Wasser.
  • "Ha ha!" Quentin lachte und sah die Erregung, die er gerade provoziert hatte. Niemand hatte seine Fahrt bemerkt, außer dem Kapitän des größten Segelboots.
  • " Oh! Quentin näherte sich und der Kapitän fragte ihn: Sag mir, kleine, Ich habe geträumt, wo dein Papagei den Wind aufwirbeln kann? "
  • " Äh ... mein Papagei hat einige Kräfte. Der Kapitän sah den Jungen mit strahlenden Augen an: "Möchten Sie mit uns um die Welt gehen? "
  • "Warum nicht", sagte Quentin, der Abenteuer liebte, und stieg ein, und er hatte ein seltsames Gefühl, als er die Seeleute sah dunkel und unrasiert. Aber der Kapitän sagte ihm in einem beruhigenden Ton: "Es wird genug für Sie sein, den Wind zu blasen, den ich fragen werde, und Sie werden tun, was Sie von Ihren Tagen wollen!"

Hier ist Quentin und sein Papagei für eine lustige Reise an Bord ... die 2. Folge.

Eine Geschichte von Olivier Muller, illustriert von Frédéric Pillot, veröffentlicht in der Zeitschrift Toboggan, Milan jeunesse.