Kochen

Der Pinatakuchen

Der Pinatakuchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ein Kuchen mit einer Überraschung im Inneren, das ist eine lustige Idee, oder? Diese Pinata wird gegessen und ist außerdem mit Süßigkeiten gefüllt!

Zutaten

Der Kuchen

  • 500 g Salbenbutter
  • 500 g Zucker
  • 2 Prisen Salz
  • 3 Esslöffel flüssige Vanille
  • 10 geschlagene Eier
  • 200 g griechischer Joghurt
  • 175 g Mehl
  • 500 g Mehl mit Hefe eingearbeitet
  • 6 Esslöffel Magermilch
  • Sirup einweichen
  • 50 g Zucker
  • 5 cl Wasser
  • 1 Vanilleschote

Frischkäse Zuckerguss

  • 225 g Frischkäse
  • 225 g Butter
  • 2 Teelöffel Vanille
  • 750 g Puderzucker
  • Rosa Farbstoff in Gel

Realisierung

Der Kuchen

  • Backofen auf 180 ° vorheizen (rotierende Hitze).
  • In der Schüssel des Roboters Butter, Zucker, Vanille und Salz verquirlen, bis die Mischung blass und luftig ist. Fügen Sie dann die geschlagenen Eier nach und nach hinzu und schlagen Sie viel, um die Eier zwischen jeder Zugabe zu integrieren. Fügen Sie 1 oder 2 Esslöffel Mehl hinzu, wenn die Mischung anfängt zu schneiden.
  • Dann den griechischen Joghurt dazugeben und verquirlen. Mischen Sie die Mehle und sieben Sie sie, bevor Sie sie in den Teig geben. Zum Schluss die Milch hinzufügen. Kratzen Sie die Ränder der Schüssel mit einem Maryse ab und schlagen Sie ein letztes Mal.
  • Die Salatschüsseln mit einer Bürste leicht einölen. Gießen Sie die Hälfte des Teigs in jede Schüssel, glätten Sie sie gut und backen Sie sie etwa 1 Stunde lang bei 180 ° (rotierende Hitze).
  • Decken Sie die Oberseite des Kuchens mit Backpapier ab, sobald es anfängt, sich zu verdunkeln. Es spielt keine Rolle, ob die Oberseite des Kuchens brennt, es wird geschnitten, um den Kuchen zu glätten. Der Kuchen wird gekocht, wenn die Klinge eines Messers, die in die Mitte des Kuchens geschoben wird, sauber ist.

Der Sirup

  • Wasser, Zucker und Vanilleschote bei schwacher Hitze in einen Topf geben, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Den Zitronensaft von der Hitze nehmen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen.
  • Warten Sie 15 Minuten, bevor Sie die Kuchen entnehmen. Tauchen Sie den Sirup leicht mit einer Bürste ein und kühlen Sie ihn eine Nacht lang auf den Kopf.

Das Zuckerguss

  • Frischkäse und Butter mit hoher Geschwindigkeit cremig schlagen. Fügen Sie die Vanille und dann den Puderzucker mehrmals hinzu. Harken Sie die Wände zwischen jeder Zugabe von Zucker gut. 5-6 Minuten bei hoher Geschwindigkeit verquirlen, bis eine feste Konsistenz erreicht ist.
  • Die Oberseite jedes Kuchens mit einem Biskuitmesser (oder Brotmesser) flachdrücken. Grabe in den Kuchen und fülle dann einen der Bonbontorten.
  • Den zweiten Kuchen in die andere Richtung darauf legen und mit Zuckerguss verlöten.
  • Decken Sie den gesamten Zuckergusskuchen ab, um eine schöne Pinata zu erhalten, und bestreuen Sie ihn unmittelbar vor dem Trocknen mit farbigen Zuckerbällchen.
  • 1 Stunde vor der Verkostung stehen lassen und die Überraschung mit dem Schnitt entdecken!