Galerien

Die Namen der Kinder des Blues

Die Namen der Kinder des Blues


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Sehen Sie sich die Diashow an

Von den 23 Spielern, die für die EM 2016 in Frankreich ausgewählt wurden, sind einige auch Väter. Evan Giroud, Maïna Koscielny, Sacha Mandanda, Kaïs Sagna ... entdecken Sie die Namen dieser Samen von Champions!

Top Namen

Königliche Namen

Verbotene Namen auf der Welt

ALL UNSERE THEMENNAMEN >>

Die Namen der Kinder des Blues (13 Fotos)

Hugo Lloris: und Giuliana und Anna-Rose

Die Torhüterin aus Nizza ist Vater von zwei kleinen Mädchen: Anna-Rose, geboren 2010 und Giuliana, geboren 2014. Er und die Mutter Marine kennen sich von der High School an.

Foto: Instagram

Olivier Giroud: Jade und Evan

Der französische Stürmer Olivier Giroud ist zweifach Vater mit einer kleinen Jade, 3 Jahre alt, und dem kleinen Evan, der im März 2016 geboren wurde.

Foto: Instagram

Bacary Sagna: Elias und Kais

Zwei Jungen auf Kosten des Verteidigers von Manchester und seiner Freundin Ludivine. Die Vornamen? Elias (2009) und Kais (2011).

Foto: Instagram

Laurent Koscielny: Maïna und Noah

Gute Verteidigung für Arsenal-Spieler Laurent Koscielny ... Verheiratet mit Claire, ist er Vater einer kleinen Maïna, die 2011 geboren wurde, und eines kleinen Noah, der 2013 geboren wurde.

Foto: Instagram

Blaise Matuidi: Myliane, Naëlle und Eden

PSG-Spieler Blaise Matuidi ist auch dreimal Vater. Mit seiner Begleiterin Isabelle sind sie Eltern von zwei kleinen Mädchen, Myliane und Naëlle, und einem kleinen, 2015 geborenen Eden.

Foto: Instagram

Steve Mandanda: Sacha

Der Torhüter von OM ist Papa seit 2009 ein kleiner Sacha.

Foto: Facebook

Dimitri Payet: Noa, Milan und Pharell

Und drei ... Jungs für den offensiven Mittelfeldspieler West Ham FC und seine Freundin Ludivine. Ihre Namen? Noa (2009), Milan (2013) und Pharell (2015).

Foto: Facebook

André-Pierre Gignac: Andre-Pierre Junior, Leonardo, Grace und Eden

André-Pierre Gignac, der Stürmer des mexikanischen Vereins Tigres UANL, hat stark gemacht! Er ist der Vater einer Tochter, Grace (2011) und drei Jungen, Andre-Pierre Junior (2007), Leonard (2010) und Eden (2015).

Foto: Facebook

Patrice Evra: Lenny und Maona

Die Wahl des Königs für den Verteidiger von Juv 'und seine Frau Sandra! Patrice Evra ist Vater eines kleinen 2005 geborenen Lenny und einer kleinen 2012 geborenen Maona.

Foto: Instagram

Antoine Griezmann: Mia

Der Stürmer von Atlético Madrid ist ein junger Vater. Er und seine Partnerin Erika hatten im April 2016 eine kleine Mia.

Foto: Instagram

Yohan Cabaye: Myla, Charlize, Romy und Linoï

Der Mittelfeldspieler des Crystal Palace hat 4 Prinzessinnen zu seiner Ehre! Myla, Jahrgang 2009, Charlize, Jahrgang 2013, Romy, Jahrgang 2015 und Linoï, Jahrgang 2016.

Foto: Facebook

Anthony Martial: Peyton

Anthony Martial, der Manchester United-Stürmer mit zwei Kindern, ist ein kleiner Peyton, der im Jahr 2015 geboren wurde.

Foto: Instagram

Christophe Jallet: Lola

Der seit Juni 2009 mit Adeline verheiratete Olympique Lyonnais-Spieler ist seit 2008 Vater einer kleinen Lola.

Foto: Facebook