Dein Baby 0-1 Jahr

Appetitlosigkeit: Er wird erwachsen!

Appetitlosigkeit: Er wird erwachsen!


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Er, der so viel Freude daran hatte, die guten Dinge zu verschlingen, die Sie für ihn vorbereitet hatten, und all die Neuheiten auf seinem Teller so zu schätzen schien, nähert sich jetzt seinen Mahlzeiten ohne viel Enthusiasmus. Und wenn es normal wäre?

Er verlor seinen schönen Appetit

  • Was ist los? Nur sehr normal. Dein Baby wird erwachsen! Als er geboren wurde, war es sein größtes Vergnügen und Vergnügen, sich bequem in Ihren Armen zu ernähren. Jetzt wurde ihm klar, dass es noch viele andere Kuriositäten zu befriedigen gab.

Er entdeckt die Welt

  • Sitzen oder auf allen Vieren erschreckt ihn auch das Stehen nicht. Plötzlich sieht er die Tage nicht mehr vergehen. Und wenn Sie zusätzlich ein aufregendes Spiel unterbrechen, um es an den Tisch zu legen, verstehen Sie, wie ärgerlich es für ihn ist.
  • Wenn er erwachsen wird, macht er sich Sorgen: In seinem kleinen Leben ist nicht immer alles rosig. Planen Sie Änderungen, eine neue Nanny oder einen neuen Babysitter, einen ungewöhnlichen Mangel an Verfügbarkeit von Ihrer Seite? Wie Sie, wenn Sie verärgert sind, kann er einen verknoteten Bauch haben. Ein wenig Geduld, große Umarmungen und er wird weniger Mahlzeiten schmollen.

Wie soll ich reagieren?

  • Wenn sein Appetit launisch ist, zwinge ihn niemals zum Essen, du könntest ihn blockieren. Es ist schwierig, gegen diesen Trend anzukämpfen, dass wir alle unsere Kleinkinder auf Vordermann bringen wollen, um uns Sorgen zu machen, sobald sie nichts mehr essen wollen ... Trotzdem versichern wir Kinderärzten, dass ein kleines Kind niemals verhungert.