Einkünfte

Gebratene Nudeln mit Garnelen und Jakobsmuscheln

Gebratene Nudeln mit Garnelen und Jakobsmuscheln


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Mit seiner köstlichen Kokosmilch und Currysauce wird dieses exotische Rezept Ihre Geschmacksknospen zum Reisen bringen. Wenn Sie möchten, können Sie es einfach mit Garnelen zubereiten.

Zutaten:

Für 4 Personen

  • 1 Packung Suzi Wan Eiernudeln
  • 12 Jakobsmuscheln
  • 12 gekochte Garnelen
  • 40 cl Suzi Wan Kokosmilch
  • 1 Teelöffel grüne Currypaste
  • 50 Gramm Pilze
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Nuöc Mám Suzi Wan
  • 3 thailändische Basilikumzweige

Vorbereitung:

Kochen Sie die Eiernudeln gemäß der Gebrauchsanweisung. Abtropfen lassen und in eine große Schüssel mit kaltem Wasser geben.

Garnelen dekorieren. In einem Wok oder einer großen Pfanne ein wenig Olivenöl erhitzen und die Jakobsmuscheln anbraten, dann die Garnelen und beiseite stellen.

Knoblauch schälen und hacken. Die Pilze in Scheiben schneiden.

Im gleichen Wok Knoblauch und Currypaste bei mittlerer Hitze anbraten.

Kokosmilch, Nuöc Mám und Champignons dazugeben und bei starker Hitze 2 Minuten kochen lassen.

Die Nudeln vorsichtig abtropfen lassen.

Fügen Sie die Jakobsmuscheln und Garnelen hinzu und mischen Sie. Gießen Sie die Nudeln in die Sauce. Erwärme sie unter Rühren für 2 bis 3 Minuten.

Heiß mit etwas Thai-Basilikum bestreut servieren.

Foto: Suzi Wan