Ihr Kind 1-3 Jahre

Primperan: Es wird nicht für Kinder empfohlen

Primperan: Es wird nicht für Kinder empfohlen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Bei Erbrechen oder Übelkeit verschrieben, wird Primperan, das bereits für Säuglinge kontraindiziert ist, nach einer Stellungnahme der Genehmigungskommission für das Inverkehrbringen des Arzneimittels seit 2011 für weniger als 18 Jahre empfohlen Französische Agentur für Gesundheitssicherheit von Gesundheitsprodukten (AFSSAPS).

In welchen Fällen wird Primpéran verschrieben?

  • Diese Medizin, in verschiedenen Formen (Sirup, Zäpfchen und Tablette) wird bei Erbrechen oder Übelkeit verschrieben. Bisher war es nur für Neugeborene kontraindiziert.

Was sind die Nebenwirkungen des Medikaments?

  • Der Primeran und seine Generika verursachen neurologische Nebenwirkungen, wie abnormale Bewegungen von Kopf und Hals, Torticollis, Gesichtskrämpfe, Kieferkontraktionen, Schwierigkeiten beim Sprechen und Schlucken.

Was empfiehlt Afssaps?

  • Afssaps Der Nutzen von Metoclopramid-Arzneimitteln, einschließlich Primperan, wurde neu bewertet. Den Ergebnissen zufolge ist das Risiko, das dieses Medikament für das Kind darstellt, größer als der Nutzen, den es daraus ziehen könnte. Afssaps empfiehlt daher den vollständigen Entzug aller Primpéran-Spezialitäten für die pädiatrische Anwendung (Primperan-Säuglinge und -Kinder). 2.6 mg / ml Lösung zum Einnehmen und Primperan Children 2.6 mg / ml Lösung zum Einnehmen).
  • Angehörige der Gesundheitsberufe wird über diese Einschränkung der Verwendung und die vorgeschlagene Neubewertung des Nutzen-Risiko-Verhältnisses für Erwachsene auf dem Laufenden gehalten.

Stéphanie Letellier

(News vom 19.10.11)