Erste

Namensbasilikum - Bedeutung und Herkunft

Namensbasilikum - Bedeutung und Herkunft


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Herkunft des Vornamens:

Griechen, Originale, Selten

Bedeutung des Namens:

Basilikum stammt aus dem Griechischen Basileios selbst aus dem lateinischen basileus übersetzt als "könig".

Prominente:

Kein Basilikum bekannt bis jetzt, vielleicht wird Ihr kleiner Schatz sein?

Für die Basilen:

Basile Boli, Fußballerin, und Basile Valentin, Alchemistin des Mittelalters.

Sein Charakter:

Sogar klein, erlegt Basilikum durch seine natürliche Anwesenheit auf. Eine erstaunlich positive Energie geht von ihm aus, trotz großer Diskretion und einer gewissen Zurückhaltung. Er ist fröhlich, extrovertiert und optimistisch und begeistert, was es wert ist, der Teaser und der glückliche Luron seiner Gruppe von Freunden zu sein. Basilikum genießt eine hervorragende Vitalität. Mit großer Kraft der Arbeit und des Handelns wird er in der Schule erfolgreich sein und sich wohl fühlen. Unabhängig wird er auch von frühester Kindheit an autonom sein wollen. Stolz und inspiriert wird er ein kreatives Kind verkörpern und sich selbst übertreffen, wenn er sich durch seine kleinen Heldentaten und kreativen Impulse ermutigt fühlt. Seine fröhliche und vielseitige Art wird ihn zu einem weltoffenen Kind machen.

Derivate:

Basilikum, Basileios, Basileus, Bazil und Bazile sind alle Varianten des Namens Basilikum.

Sein Geburtstag:

Basil wird jeden 2. Januar gefeiert.

Suchen Sie einen Namen

  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • ich
  • J
  • K
  • die
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z

Top Namen

Königliche Namen

Verbotene Namen auf der Welt

Andere Namen nach Themen>