Einkünfte

Der Schneemannkuchen

Der Schneemannkuchen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Dieser köstliche Schneemannkuchen wird die Augen Ihrer kleinen Feinschmecker erstrahlen lassen! Bestehend aus zwei Schokoladenkuchen, verbirgt es im Zuckerguss sein Geheimnis ... Schnell entdecken!

Zutaten:

  • 450 g Schokolade
  • 150 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 10 g Mehl
  • 5 Eier

Für das Dekor:

  • 100 g Kokosraspeln
  • 30 cl Schlagsahne
  • Tarty Zungen
  • Lakritzscheiben
  • Runde Süßigkeiten

Vorbereitung:

Backofen auf 220 ° C vorheizen

Butter und Schokolade bei schwacher Hitze in einem Topf schmelzen.

Das Eigelb in eine Schüssel geben und mit 85 g Zucker verquirlen (das Weiße für den Rest des Rezepts in einer Schüssel belassen).

Mehl hinzufügen und erneut mischen.

Gießen Sie die geschmolzene Schokolade auf diese Mischung.

Das Eiweiß in einer anderen Schüssel mit 15 g Zucker kräftig schlagen.

Rühren Sie das Weiß vorsichtig in den Teig.

Butter mehl dann zwei runde Formen, eine kleiner als die andere. Dann 15 Minuten kochen und die Kuchen abkühlen lassen.

Bereiten Sie den Zuckerguss durch Schlagen der Schlagsahne vor und fügen Sie nach und nach 40 g geriebene Kokosnuss hinzu.

Tragen Sie das Sahnehäubchen mit einem Spachtel oder einem flachen Messer von der Mitte auf den Kuchen auf.

Die Kuchen mit der restlichen Kokosraspel bestreuen.

Stelle sie nebeneinander und dekoriere den Schneemann. Ein wenig Lakritz ausrollen und auf den oberen Kuchen legen, um die Augen zu formen. Eine runde Nase und ein Stück Puck für den Mund hinzufügen. Ordnen Sie die spritzigen Zungen, um den Schal und schließlich etwas Süßigkeit für die Knöpfe zu machen. Es ist fertig

Weitere Rezepte finden Sie auf der Website famisliscope.fr