Kochen

Der Fußballkuchen

Der Fußballkuchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Mit diesem Rezept von Anne-Sophie, Best Pastry M6, werden Feinschmecker und Fußballfans auf der Party sein. Mit Familie und Freunden vor einem Match teilen!

Zutaten

  • 1 Rezeptkuchen (hier 27x37x7,5 cm)
  • 1 Ständer oder Kuchenteller
  • 400 g Zuckerglasur (Schokolade oder Vanille)
  • Plastikfußball-Deko (Tore + Charaktere)
  • 1 kg grüne Zuckerpaste

Königliche Vereisung

  • 1 Eiweiß
  • 300 g Puderzucker

Entformen Sie Ihren Kuchen (Sie können mehrere Kuchen zusammenstellen, wenn Sie keine große Pfanne haben).

Drehen Sie es um und schneiden Sie die Basis mit einem großen gezackten Messer. Drehen Sie es auf einem Kuchenteller, der größer als der Kuchen ist.

Den Kuchen mit einer dünnen Schicht Zuckerguss bedecken und im Kühlschrank aufbewahren.

Bereiten Sie in der Zwischenzeit die königliche Glasur vor:

Gießen Sie in die Schüssel der Küchenmaschine oder in eine Schüssel mit einem Elektromixer das Eiweiß und den Puderzucker und rühren Sie es bei niedriger Geschwindigkeit 2-3 Minuten lang und dann bei mittlerer Geschwindigkeit 5-6 Minuten lang, bis es glatt ist. dass die Mischung glänzend und fest ist und dass sich Spitzen bilden, wenn Sie einen Löffel Mischung nehmen. Übertragen Sie 3 Esslöffel königliche Zuckerglasur in eine Tüte mit einem glatten, feinen Sockel Nr. 3 oder 4.

Den grünen Zuckerteig einige Augenblicke einwirken lassen, um ihn geschmeidiger zu machen. Senken Sie es in einem Rechteck auf eine Oberfläche, die mit Puderzucker leicht mit einer sehr großen Rolle bestreut ist. Das Zuckerwürfel-Rechteck sollte groß genug sein, um den Kuchen und die Seiten des Kuchens zu bedecken.

Gleiten Sie Ihre Unterarme Hand flach unter den Zuckerteig und lassen Sie es auf den Kuchen fallen. Gut glätten, damit die Zuckerpaste gut am Zuckerguss haftet und den überschüssigen Teig mit einem Messer abschneiden.

Zeichnen Sie die Linien des Fußballplatzes mit dem königlichen Zuckergussbeutel und ordnen Sie dann die Tore und die Spieler auf dem Kuchen.